Nachhaltige Möbel und Dekoration aus Kork

Christian Moritz
Christian Moritz

05357 - 9929010
anfrage@mf-immobilie.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Das das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist, darüber lässt sich keineswegs streiten. Immer mehr Menschen versuchen ihren ökologischen Fußabdruck möglichst zu minimieren und ihre Lebensweise nachhaltiger zu gestalten. Was meist bei dem Einkauf von Lebensmitteln beginnt, zieht sich über die Auswahl der Kleidung bis hin zur Inneneinrichtung und der Wahl des Fußbodens. Noch immer herrschen hier Materialien wie Holz oder Kunststoff über die Wohnräume – genau hierfür soll es jetzt eine natürliche und umweltfreundlichere Methode geben: Kork!

Wir sagen Ihnen, was Kork so nachhaltig macht, in welchen Bereich dieser verwendet werden kann und was Sie bei dem einzigartigen Material beachten sollten.

Was ist Kork eigentlich?

Das Material Kork wird aus der Korkeiche gewonnen, die insbesondere in Ländern wie Marokko, Italien, Spanien oder Portugal beheimatet ist. Obwohl Kork ähnlich wie Holz aus Bäumen gewonnen wird, unterscheiden sich beide Verfahren deutlich. Statt auf den gesamten Baum zurückzugreifen, benötigt man für die Korkgewinnung lediglich die Rinde des Baumes. Wer jetzt befürchtet, dass der Baum darunter leidet, der täuscht jedoch. Obwohl die Rinde vom Baumstamm abgeschält wird, wird dieser nicht im Wachstum gehemmt. Betrachtet man die Gewinnung von Holz, fällt somit schnell auf, dass durch die Verwendung von Kork keinerlei Bäume abgeholzt und keine Wälder ausgedünnt werden müssen. So kann eine Korkeiche bis zu 200 Kilogramm in Laufe deines Lebens zur Verfügung stellen.

Nachhaltige Möbel und Dekoration aus Kork Das das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist, darüber lässt sich keineswegs streiten. Immer mehr Menschen versuchen ihren ökologischen Fußabdruck möglichst zu minimieren und ihre Lebensweise nachhaltiger zu gestalten. Was meist bei dem Einkauf von Lebensmitteln beginnt, zieht sich über die Auswahl der Kleidung bis hin zur Inneneinrichtung und der Wahl des Fußbodens. Noch immer herrschen hier Materialien wie Holz oder Kunststoff über die Wohnräume – genau hierfür soll es jetzt eine natürliche und umweltfreundlichere Methode geben: Kork! Helmstedt Landkreis
Bildquelle: 123rf-90462391_m

Die größten Vorteile liegen sowohl im geringeren Preis als auch in der guten Beschaffenheit von Kork. So ist es wasserfest und sehr beständig gegenüber Hitze oder sogar Feuer. Auch Allergiker profitieren von Möbeln sowie Fußböden aus dem multifunktionalen Material. Die Oberfläche verhindert Schmutzansammlungen und wirkt gleichermaßen antibakteriell.

Große Möbelstücke aus Kork

Wer glaubt, dass eine robuste, langlebige und große Inneneinrichtung nur aus Massivholz umzusetzen ist, der täuscht. Kork ist nicht nur stabil, sondern kann auch für ergonomische Zwecke genutzt werden. Seine gute Formbarkeit und das harmonische Aussehen überzeugen viele Hersteller. Auch in Kombination mit Holz, Glas oder Stein ist das Naturmaterial geeignet. Statt der üblichen Tischplatte aus Massivholz, kann nun eine mehrere Zentimeter hohe Platte aus Kork nachgebaut werden. Gerade auf dem Essenstisch ist es keine Seltenheit, dass Wasser oder Essensreste auf der Oberfläche liegenbleiben. Durch das wasserfeste und schmutzabweisende Kork müssen jedoch keine Flecken befürchtet werden.

Um den sehr schlicht wirkenden Kork ein wenig Farbe zu verleihen, können beispielsweise Tischbeine in einer intensiveren Farbe erstrahlen. So sind Kombinationen aus Gelb, Orange oder Weiß jederzeit gerne gesehen und verleihen dem Raum das gewisse Extra.

Nachhaltige Möbel und Dekoration aus Kork Das das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist, darüber lässt sich keineswegs streiten. Immer mehr Menschen versuchen ihren ökologischen Fußabdruck möglichst zu minimieren und ihre Lebensweise nachhaltiger zu gestalten. Was meist bei dem Einkauf von Lebensmitteln beginnt, zieht sich über die Auswahl der Kleidung bis hin zur Inneneinrichtung und der Wahl des Fußbodens. Noch immer herrschen hier Materialien wie Holz oder Kunststoff über die Wohnräume – genau hierfür soll es jetzt eine natürliche und umweltfreundlichere Methode geben: Kork! Helmstedt Landkreis
Bildquelle: 123rf-85125854_m

Dekoration aus Kork für mehr Wohngefühl

In Ergänzung zu einigen Möbelstücken, können einzelne Dekoelemente ebenfalls aus dem natürlichen Kork bestehen. Wie ein roter Faden zieht sich so der sanfte beige-braune Ton

durch den Wohnbereich. Sowohl Vasen als auch Hocker oder Lampen können hergestellt werden. In Verbindung mit Keramik oder Glas wirkt die Deko nicht nur elegant, sondern auch äußerst unaufdringlich. Die schlichte Farbe und das meist einfach gehaltene Design sprechen dabei für sich.

Ein großer Vorteil für die Erstellung von Lampen ist zudem die geringe Wärmeleitfähigkeit, sodass Leuchtmittel, die über mehrere Stunden eingeschaltet sind, keine Gefahr bedeuten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png

Bildquelle: 123rf-147314877_m

Kennen Sie unsere Gratis Ratgeber?

Immobilie geerbt?

Sorgfältig zusammengestelltes Expertenwissen zur Erbimmobilie. Welche Gesetze und Fristen gilt es einzuhalten? Welche Optionen der Nutzung einer Wohnung oder eines Hauses ist die vorteilhafteste für Sie?

Immobilie in der Scheidung

Sparen Sie Nerven und Zeit. Rüsten Sie sich mit aktuellem Expertenwissen und vermeiden Sie so die häufigsten Fehler im Scheidungskrieg.

So möchten wir im Alter Leben

Das Alter macht vor keinem Halt. Was soll im Altersfall mit der Immobilie passieren? Verkaufen? Barrierefrei Sanieren? Oder doch Betreutes Wohnen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen unser kompakter Ratgeber.

Wichtig für ein Exposé

Mit dem Exposé steigt oder fällt der Verkaufserfolg: Mit dieser Checkliste lernen Sie, was ein gutes Exposé ausmacht.

In diesen Orten sind wir für Sie da!

Grasleben

Hemlstedt

Wolfenbüttel

Bahrdorf

Frellstedt

Beierstedt

Danndorf

Grafhorst

Gevensleben

Groß Twülpstedt

Jerxheim

Königslutter

Lehre

Mariental

Querenhorst

Räbke

Rennau

Schöningen

Wolfsburg

Almke

Barnsdorf

Brackstedt

Detmerode

Ehmen

Eichelkamp

Fallersleben

Hageberg

Hattorf

Hehlingen

Hellwinkel

Heßlingen

Hohenstein

Kästorf

Klieversberg

Köhlerberg

Wendschott

Wolfenbüttel

Baddeckenstedt

Börßum

Burgdorf

Cramme

Cremlingen

Dahlum

Denkte

Dettum

Erkerode

Evessen

Flöthe

Haverlah

Hedeper

Heere

Heiningen

Kissenbrück

Wohltberg

Wolfsburg

Hehlingen

Kreuzheide

Laagberg

Mörse

Neindorf

Neuhaus

Nordsteimke

Rabenberg

Reislingen

Sandkamp

Schillerteich

Steimker Berg

Sülfeld

Teichbreite

Tiergartenbreite

Velstove

Warmenau

Kneitlingen

Ohrum

Remlingen

Schöppenstedt

Schladen-Werla

Sickte

Uehrde

Veltheim

Wittmar

Winnigstedt

Hehlingen

Söllingen

Süpplingen

Süpplingenburg

Velpke

Warberg

Wolsdorf

Westhagen

Sie suchen eine Hausverwaltung oder WEG Verwaltung