Elektromobilität nimmt Fahrt auf – So tanken Sie zu Hause

Christian Moritz
Christian Moritz

05357 - 9929010
anfrage@mf-immobilie.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Der Elektro-Mobilität in Deutschland steht eine Trendwende bevor. Der Rückstand gegenüber anderen Ländern baut sich langsam ab, die Neuzulassungen legen deutlich zu, bis 2030 könnten bis zu 14,8 Millionen E-Fahrzeuge und Hybridfahrzeuge in Deutschland zugelassen werden. Jetzt fehlt nur noch die private Ladeinfrastruktur.

Das neue Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) hat wichtige Rahmenbedingungen für den Ausbau der Ladeinfrastruktur geschaffen, denn darauf kommt es zukünftig an. Die meisten Besitzer eines E-Mobiles wollen zu Hause tanken. Das Kabel zum Aufladen über Nacht durch das auf Kipp gestellte Fenster zu hängen und in die nächste Steckdose zu stecken, ist jedoch nicht die beste Lösung. Zwar können E-Autos theoretisch über die Haushaltssteckdose geladen werden. Doch die 2,3 kW aus einer normalen Steckdose sind viel zu wenig für einen zügigen Ladevorgang. Außerdem sind die Zuleitungen dafür nicht ausgelegt. Für zügiges Laden gibt es sogenannte Wallboxen. Das sind fest installierte Ladestationen mit einer deutlich höheren Ladeleistung von bis zu 22 kW.

Um die Ausstattung von Gebäuden mit Ladestationen voranzubringen, sollen Gebäude bei umfangreichen Renovierungen und Neubauten künftig mit Leerrohren zur Aufnahme von Energieversorgungs- und Datenleitungen ausgestattet werden. Für neue Wohngebäude mit mehr als fünf Stellplätzen ist diese Ausstattung bereits Pflicht. Das neue Wohnungseigentumsgesetz räumt Wohnungseigentümern inzwischen das Recht auf den Einbau einer E-Ladestation ein. Wegen der Pandemie wurden in Wohnungseigentümergemeinschaften dazu aber bisher kaum Beschlüsse gefasst. Das wäre jedoch wichtig, weil in diesem Bereich rund vier Millionen Stellplätze zur Verfügung stehen und der Entwicklung einen deutlichen Schub versetzen könnten. Die KfW fördert jeden Ladepunkt mit 900 Euro Zuschuss. Das gilt für

Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften sowie für Mieter und Vermieter.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Bildquelle./Fotograf: 123rf-136144615_m/Volodymyr Kalyniuk

Kennen Sie unsere Gratis Ratgeber?

Immobilie geerbt?

Sorgfältig zusammengestelltes Expertenwissen zur Erbimmobilie. Welche Gesetze und Fristen gilt es einzuhalten? Welche Optionen der Nutzung einer Wohnung oder eines Hauses ist die vorteilhafteste für Sie?

Immobilie in der Scheidung

Sparen Sie Nerven und Zeit. Rüsten Sie sich mit aktuellem Expertenwissen und vermeiden Sie so die häufigsten Fehler im Scheidungskrieg.

So möchten wir im Alter Leben

Das Alter macht vor keinem Halt. Was soll im Altersfall mit der Immobilie passieren? Verkaufen? Barrierefrei Sanieren? Oder doch Betreutes Wohnen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen unser kompakter Ratgeber.

Wichtig für ein Exposé

Mit dem Exposé steigt oder fällt der Verkaufserfolg: Mit dieser Checkliste lernen Sie, was ein gutes Exposé ausmacht.

In diesen Orten sind wir für Sie da!

Grasleben

Hemlstedt

Wolfenbüttel

Bahrdorf

Frellstedt

Beierstedt

Danndorf

Grafhorst

Gevensleben

Groß Twülpstedt

Jerxheim

Königslutter

Lehre

Mariental

Querenhorst

Räbke

Rennau

Schöningen

Wolfsburg

Almke

Barnsdorf

Brackstedt

Detmerode

Ehmen

Eichelkamp

Fallersleben

Hageberg

Hattorf

Hehlingen

Hellwinkel

Heßlingen

Hohenstein

Kästorf

Klieversberg

Köhlerberg

Wendschott

Wolfenbüttel

Baddeckenstedt

Börßum

Burgdorf

Cramme

Cremlingen

Dahlum

Denkte

Dettum

Erkerode

Evessen

Flöthe

Haverlah

Hedeper

Heere

Heiningen

Kissenbrück

Wohltberg

Wolfsburg

Hehlingen

Kreuzheide

Laagberg

Mörse

Neindorf

Neuhaus

Nordsteimke

Rabenberg

Reislingen

Sandkamp

Schillerteich

Steimker Berg

Sülfeld

Teichbreite

Tiergartenbreite

Velstove

Warmenau

Kneitlingen

Ohrum

Remlingen

Schöppenstedt

Schladen-Werla

Sickte

Uehrde

Veltheim

Wittmar

Winnigstedt

Hehlingen

Söllingen

Süpplingen

Süpplingenburg

Velpke

Warberg

Wolsdorf

Westhagen

Sie suchen eine Hausverwaltung oder WEG Verwaltung