So lange wartet man in deutschen Großstädten auf die Reparatur gängiger Mietschäden

Christian Moritz
Christian Moritz

05357 - 9929010
anfrage@mf-immobilie.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Eine aktuelle Analyse zeigt, dass die Beauftragung von Handwerker*innen oft nur nach monatelanger Wartezeit möglich ist. Der Experten haben die Preise für typische Mietmängel bei Maler*innen, Tischler*innen, Elektriker*innen und Sanitärinstallateur*innen verglichen und die Auslastung abgefragt. 

Obwohl auch Handwerker*innen in der Corona-Krise leere Auftragsbücher zu befürchten hatten: In den fünf größten Städten Deutschlands hat Handwerk augenscheinlich immer noch goldenen Boden – und die Mieter*innen haben das Nachsehen.

Elektriker*innen führen Reparaturen am schnellsten durch

Bei Elektriker*innen bekommt man durchschnittlich am schnellsten einen Termin: 24 Prozent der befragten Elektrotechniker*innen können Mängel in der Wohnung innerhalb von einer Woche beheben – mehr kurzfristige Termine bietet kein anderes Gewerbe. Weitere 34 Prozent bieten Termine innerhalb der folgenden Woche an. Bei Sanitärinstallateur*innen und Tischler*innen sind die Terminkalender deutlich voller. Kurzfristige Termine in der gleichen Woche können nur 8 Prozent der Tischler*innen und 6 Prozent der Sanitärinstallateur*innen anbieten. 

Auf Platz 4 folgen die Maler*innen: Nur zwei Prozent aller Befragten sind in der gleichen Woche verfügbar; der Großteil (72 Prozent) sogar erst in vier oder mehr Wochen. 

Nicht nur das Gewerk macht einen Unterschied, auch der Standort entscheidet

In München erhalten Mieter*innen bei Mängeln am schnellsten einen Termin: 20 Prozent der angefragten Handwerker*innen können bereits in der ersten Woche eine Reparatur anbieten; in Frankfurt sind 17,5 Prozent der Handwerker*innen in der gleichen Woche verfügbar. 

Auf Platz 3 folgt Berlin: 7,5 Prozent der Handwerker*innen haben Kapazitäten, um einen Mangel kurzfristig innerhalb einer Woche zu beheben. 42,5 Prozent der Berliner Gewerke sind erst nach drei Wochen oder später verfügbar. 7,5 Prozent der Berliner Handwerker*innen bieten Termine sogar erst wieder in 2021 an. Die Schlusslichter bilden Hamburg und Köln: Nur 2,5 Prozent der Befragten können Termine noch in der gleichen Woche anbieten. 

Deutschlandweit kaum einheitliche Preise für Reparaturen

Genau wie die Auslastung der Handwerker*innen variieren auch die Preise in Deutschlands Metropolen stark. Der Elektriker*innen-Einsatz zum Austausch eines defekten Lichtschalters kostet in Frankfurt durchschnittlich 51 Euro. In München müssen Mieter für eine vergleichbare Reparatur ca. 78 Euro zahlen. Malerarbeiten sind in Hamburg am preiswertesten. Durchschnittlich verlangen Maler*innen hier 208 Euro für das Streichen einer Wand (Zimmer 20 m2 weißen, auf Raufasertapete). Über 100 Euro mehr kosten Maler*innen in Köln, mit 339 Euro ist ihr Service hier am teuersten. Auch die Preise für Sanitärarbeiten variieren regional. Die Reparatur eines defekten Wasserhahns verursacht mit durchschnittlich 55 Euro in Hamburg die niedrigsten und mit 135 Euro in Köln hingegen die höchsten Kosten. 

Quelle: home (sw)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.ImmoExpansion.de

Bildquelle: 123rf-85023437_m

Kennen Sie unsere Gratis Ratgeber?

Immobilie geerbt?

Sorgfältig zusammengestelltes Expertenwissen zur Erbimmobilie. Welche Gesetze und Fristen gilt es einzuhalten? Welche Optionen der Nutzung einer Wohnung oder eines Hauses ist die vorteilhafteste für Sie?

Immobilie in der Scheidung

Sparen Sie Nerven und Zeit. Rüsten Sie sich mit aktuellem Expertenwissen und vermeiden Sie so die häufigsten Fehler im Scheidungskrieg.

So möchten wir im Alter Leben

Das Alter macht vor keinem Halt. Was soll im Altersfall mit der Immobilie passieren? Verkaufen? Barrierefrei Sanieren? Oder doch Betreutes Wohnen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen unser kompakter Ratgeber.

Wichtig für ein Exposé

Mit dem Exposé steigt oder fällt der Verkaufserfolg: Mit dieser Checkliste lernen Sie, was ein gutes Exposé ausmacht.

In diesen Orten sind wir für Sie da!

Grasleben

Hemlstedt

Wolfenbüttel

Bahrdorf

Frellstedt

Beierstedt

Danndorf

Grafhorst

Gevensleben

Groß Twülpstedt

Jerxheim

Königslutter

Lehre

Mariental

Querenhorst

Räbke

Rennau

Schöningen

Wolfsburg

Almke

Barnsdorf

Brackstedt

Detmerode

Ehmen

Eichelkamp

Fallersleben

Hageberg

Hattorf

Hehlingen

Hellwinkel

Heßlingen

Hohenstein

Kästorf

Klieversberg

Köhlerberg

Wendschott

Wolfenbüttel

Baddeckenstedt

Börßum

Burgdorf

Cramme

Cremlingen

Dahlum

Denkte

Dettum

Erkerode

Evessen

Flöthe

Haverlah

Hedeper

Heere

Heiningen

Kissenbrück

Wohltberg

Wolfsburg

Hehlingen

Kreuzheide

Laagberg

Mörse

Neindorf

Neuhaus

Nordsteimke

Rabenberg

Reislingen

Sandkamp

Schillerteich

Steimker Berg

Sülfeld

Teichbreite

Tiergartenbreite

Velstove

Warmenau

Kneitlingen

Ohrum

Remlingen

Schöppenstedt

Schladen-Werla

Sickte

Uehrde

Veltheim

Wittmar

Winnigstedt

Hehlingen

Söllingen

Süpplingen

Süpplingenburg

Velpke

Warberg

Wolsdorf

Westhagen

Sie suchen eine Hausverwaltung oder WEG Verwaltung