fbpx

Baufinanzierung

Ob Reihenhaus mit Terrasse oder Einfamilienhaus mit Garten am Stadtrand: Mit der richtigen Baufinanzierung lassen sich Wohnträume verwirklichen. Ein Baudarlehen ist zweckgebunden, außerdem sichert die Bank einen Baukredit mit einem Grundbucheintrag ab: Kann der Kreditnehmer das Darlehen nicht zurückzahlen, darf sie die Immobilie verkaufen und mit dem erzielten Erlös die offenen Schulden decken. Darum sind die Zinsen in der Regel günstiger als bei einem gewöhnlichen Ratenkredit. Natürlich wollen Verbraucher in erster Linie günstig an Baugeld kommen. Der Zinssatz des Baudarlehens ist allerdings nicht die einzige Kennzahl, auf die ein Kreditnehmer achten sollte. Welche Summe benötige ich? Welche monatliche Rate kann ich mir leisten? Mit welcher Sollzinsbindung fahre ich am besten? Und erlaubt die Bank Sondertilgungen? Diese und weitere Fragen sollte der Kreditnehmer klären. Eigenhändig mehrere Angebote zu vergleichen, ist aufwändig. Die zeitsparende und komfortable Alternative ist der Baufinanzierungsvergleich von CHECK24.