Mit diesen Methoden lässt sich Schimmel effektiv im Haus bekämpfen

Christian Moritz
Christian Moritz

05357 - 9929010
anfrage@mf-immobilie.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Mit dem Wort „Schimmel“ verbindet wohl kaum einer etwas Positives. Besonders nicht, wenn es um das eigene Haus geht. Vorbeugen ist hier die beste Maßnahme, doch was, wenn es bereits zu spät ist? Wie sich Schimmel erfolgreich in den eigenen vier Wänden bekämpfen lässt und welche Methoden die beste Wirkung zeigen, erfahren Sie hier!

Wie entsteht Schimmel?

Schimmel kann viele Ursachen haben. Die wohl häufigste von allen, ist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit bzw. Kondenswasser. Dieses entsteht beispielsweise in der kalten Jahreszeit besonders gut. Befinden sich Möbelstücke direkt an einer außenliegenden Wand, entsteht durch die Wärme des Raumes hinter diesen Möbelstücken das ungeliebte Kondenswasser. Dieses bietet den idealen Nährboden für die ersten Schimmelsporen.

Doch auch zu wenig Lüften innerhalb des Hauses oder der Wohnung sowie bauliche Mängel können die Ursache für eine Ausbreitung des Schimmel darstellen. Sollten Mieter hier auf Kostenübernahme des Vermieters hoffen, gilt es die Ursache im Vorfeld abzuklären.

Mit diesen Methoden lässt sich Schimmel effektiv im Haus bekämpfen Mit dem Wort „Schimmel“ verbindet wohl kaum einer etwas Positives. Besonders nicht, wenn es um das eigene Haus geht. Vorbeugen ist hier die beste Maßnahme, doch was, wenn es bereits zu spät ist? Wie sich Schimmel erfolgreich in den eigenen vier Wänden bekämpfen lässt und welche Methoden die beste Wirkung zeigen, erfahren Sie hier! Helmstedt Landkreis
Bildquelle: 123rf-116478153_m

Welche Maßnahmen bei leichtem Schimmelbefall?

Ist Ihnen der Schimmelbefall noch rechtzeitig aufgefallen, kann der Griff zu einem Schwamm und etwas Alkohol oftmals ausreichen. Spiritus bekämpft die Pilze und sorgt so schnell für Abhilfe. Beachten Sie, dass der Alkoholgehalt von herkömmlichen hochprozentigen Alkohol aus dem Supermarkt oftmals nicht ausreicht. Erst ab etwa 60% – 70% Alkoholgehalt wird der lästige Mitbewohner an der Wand entfernt. Um die intensiven Dämpfe anschließend loszuwerden, ist ein ausgiebiges Lüften im Anschluss unbedingt Pflicht.

Auch Schimmelbekämpfungsmittel aus dem Handel versprechen schnelle Besserung. Diese wirken jedoch auf eine aggressivere Art, als Spiritus & Co. Um die Haut vor genau diesen Stoffen zu schützen, sollten Sie sich vorab mit Gummihandschuhen ausstatten und je nach Bedarf, ebenfalls auf Atmen sowie Augenschutz achten.

Ist bereits ein großer Teil der Tapete befallen, bietet es sich an, die betroffene Tapete zu entfernen und die dahinterliegende Wand ausgiebig zu reinigen. Erst nach vollständiger Trocknung sowie mehrmaliger Wiederholung, sollte die betroffene Wand neu tapeziert werden.

Was passiert bei starkem Schimmelbefall?

Wenn Alkohol und andere Mittel keine Wirkung mehr zeigen, ist oftmals der Gang zu einem Fachmann vonnöten. Dieser kann Sie nicht nur auf die Ursache hinweisen, sondern die befallende Stelle großflächig säubern sowie nach Bedarf neu tapezieren. Ein Fachbetrieb kann hier auf ganz andere Mittel zurückgreifen, als eine Privatperson es kann. Diese Mittel dringen weitaus tiefer in den Putz ein und beseitigen auch hier die letzten Schimmelpilze.

Ursachen bekämpfen und vorbeugen

Oftmals werden Schimmelpilze nur oberflächlich Zuhause behandelt – getreu dem Motto„Aus den Augen, aus dem Sinn!“. Das der Schimmel nur kurze Zeit später wiederkehrt, ist daher kaum verwunderlich. Bekämpfen Sie daher stets die Ursache der Schimmelbildung. Diese liegt oftmals an einer schlecht Luftzirkulation oder aber an großflächigen Möbelstücken direkt an der Außenwand. Wer hier ein paar wenige Tipps beachtet, kann dem lästigen Schimmel zumeist vorbeugen.

Um die Luftfeuchtigkeit eines Raumen jederzeit im Blick zu behalten, bietet sich die Anschaffung eines Hygrometers an. Dieses misst die Luftfeuchtigkeit im Raum und kann somit eine erneue Schimmelbildung verhindern. Die Feuchtigkeit ist mit bis 50% – 70% im Badezimmer natürlich entsprechend höher, als im Schlafzimmer mit 40% – 60%. Dieser Umstand sollte stets beachtet werden. Wer die ersten Anzeichen eines Schimmelbefalls zeitnah entdeckt, kann also in vielen Fällen bereits eigene Maßnahmen ergreifen und so die Ausbreitung in den eigenen vier Wänden verhindern.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Bildquelle: 123rf-92389032_m

Kennen Sie unsere Gratis Ratgeber?

Immobilie geerbt?

Sorgfältig zusammengestelltes Expertenwissen zur Erbimmobilie. Welche Gesetze und Fristen gilt es einzuhalten? Welche Optionen der Nutzung einer Wohnung oder eines Hauses ist die vorteilhafteste für Sie?

Immobilie in der Scheidung

Sparen Sie Nerven und Zeit. Rüsten Sie sich mit aktuellem Expertenwissen und vermeiden Sie so die häufigsten Fehler im Scheidungskrieg.

So möchten wir im Alter Leben

Das Alter macht vor keinem Halt. Was soll im Altersfall mit der Immobilie passieren? Verkaufen? Barrierefrei Sanieren? Oder doch Betreutes Wohnen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen unser kompakter Ratgeber.

Wichtig für ein Exposé

Mit dem Exposé steigt oder fällt der Verkaufserfolg: Mit dieser Checkliste lernen Sie, was ein gutes Exposé ausmacht.

In diesen Orten sind wir für Sie da!

Grasleben

Hemlstedt

Wolfenbüttel

Bahrdorf

Frellstedt

Beierstedt

Danndorf

Grafhorst

Gevensleben

Groß Twülpstedt

Jerxheim

Königslutter

Lehre

Mariental

Querenhorst

Räbke

Rennau

Schöningen

Wolfsburg

Almke

Barnsdorf

Brackstedt

Detmerode

Ehmen

Eichelkamp

Fallersleben

Hageberg

Hattorf

Hehlingen

Hellwinkel

Heßlingen

Hohenstein

Kästorf

Klieversberg

Köhlerberg

Wendschott

Wolfenbüttel

Baddeckenstedt

Börßum

Burgdorf

Cramme

Cremlingen

Dahlum

Denkte

Dettum

Erkerode

Evessen

Flöthe

Haverlah

Hedeper

Heere

Heiningen

Kissenbrück

Wohltberg

Wolfsburg

Hehlingen

Kreuzheide

Laagberg

Mörse

Neindorf

Neuhaus

Nordsteimke

Rabenberg

Reislingen

Sandkamp

Schillerteich

Steimker Berg

Sülfeld

Teichbreite

Tiergartenbreite

Velstove

Warmenau

Kneitlingen

Ohrum

Remlingen

Schöppenstedt

Schladen-Werla

Sickte

Uehrde

Veltheim

Wittmar

Winnigstedt

Hehlingen

Söllingen

Süpplingen

Süpplingenburg

Velpke

Warberg

Wolsdorf

Westhagen

Sie suchen eine Hausverwaltung oder WEG Verwaltung