Hotel-Appartements

Die Aufteilung von Hotels in Teileigentum bietet sicherheitsorientierten, privaten Kapitalanlegern die Möglichkeit, in dieses attraktive Segment zu investieren.

Kurzfristiger Cash Flow Kurzfristiger Cash-Flow: feste, monatliche Mieteinnahmen durch den Eintritt in einen Mietvertrag mit 20 Jahren Laufzeit und einer zweimaligen mieterseitigen Verlängerungsoption von jeweils 5 Jahren. Die Miete fließt monatlich, unabhängig davon, ob Ihr Hotelapartment ausgelastet ist oder nicht. Inflationsgeschützte Investition durch indexierten Mietvertrag (nach VPI). Stetige Mieterhöhungen steigern den Wert einer Immobilie. Grundbuchliche Absicherung: Sie haben alle Rechte an dieser Wohnung und können diese vererben, verschenken, beleihen oder verkaufen. Notarielle Rückkaufsgarantie durch Projektentwickler